Nora-Gold-Romane

Meine Reisen sind Impulsgeber für die Nora-Gold-Romane. Deren Handlungen sind jedoch meiner Fantasie entsprungen, mit viel Spannung, Romantik und zum Abschluss mancher Turbulenzen einem möglichst glücklichen Ende. Bereits erschienen sind die Romane Der Löwe von Dark Rose – Im Angesicht der Vergangenheit, Johannisnacht, Die geheimnisvolle Reise der Kaja D. sowie Der Smaragdgarten. Der zweite Teil des Schottlandabenteuers Der Löwe von Dark Rose erscheint voraussichtlich im Herbst 2017.

Kein Roman, sondern eine wahre Geschichte ist das unter Nora Gold erschienene Büchlein Die Briefe meines Großvaters – eine Reisebeschreibung durch das Baltikum mit Rückblenden in die Zeit des Zweiten Weltkriegs.

_________________

Der Löwe von Dark Rose (Band 1)

Eine große Liebe, ein altes Versprechen und eine Zeitreise in eine wechselvolle Epoche Schottlands: Im Angesicht der Vergangenheit ist der Auftaktband zum Romanzweiteiler Der Löwe von Dark Rose

darkrose_finalAls Maya am ersten Abend ihres lang ersehnten Schottland-Urlaubs im Hotelflur einem Mann begegnet, ahnt sie nicht, dass dieser ein Geheimnis birgt, das ihr von Vernunft und Logik geprägtes Weltbild schon bald erschüttern wird. Lediglich ihr Körper sendet Warnsignale und reagiert mit längst überwunden geglaubten Panikattacken, sobald der Fremde in Mayas Nähe auftaucht. Doch auch ihre Träume beschäftigen Maya zunehmend. Nacht für Nacht erlebt sie, wie eine junge Frau im Schottland des achtzehnten Jahrhunderts mutig für die Unabhängigkeit ihres Landes kämpft und sich zugleich gegen den Willen ihres Vaters behaupten muss, der seine Tochter mit einem politischen Gegner und Mann zweifelhaften Rufes verheiraten will. Mehr und mehr gerät Maya in den Bann der waghalsigen jungen Frau aus ihren Träumen, die so ganz anders ist als sie selbst. In der Schottin Heather findet Maya schließlich eine Zuhörerin, der sie sich anvertraut. Doch steht Heather wirklich auf ihrer Seite? Als Maya in einem Trödelladen einen alten Sporran – die traditionelle Kilt-Tasche – mit einem goldenen Löwen entdeckt, geschehen plötzlich Dinge, die sie vor ihre größte Herausforderung stellen.

_________________

Der Smaragdgarten

Ein Roman voller Spannung aus einem kleinen Weinort bei Dresden

Smaragdgarten_oB

— Eine alte Villa, ein düsteres Geheimnis und eine große Liebe —

Ein nächtlicher Anruf ihrer Freundin lässt Hannah aufhorchen: Etwas stimmt nicht mit der so disziplinierten Marlene. Hannah macht sich auf den Weg in den kleinen Weinort Radebeul bei Dresden, wo Marlene seit Kurzem lebt, und findet ihre Freundin in einem erschreckenden Zustand vor. Nach anfänglichem Zögern berichtet Marlene schließlich, dass sie von etwas Unbekanntem bedroht wird. Doch auch Hannahs geordnete Welt, zu der eine feste Beziehung mit einem Mediziner gehört, gerät durch Marlenes undurchsichtigen Nachbarn Jonas vollkommen aus dem Gleichgewicht. Welche Rolle spielt jedoch der mittellose Künstler, der in einer alten Villa lebt, die ein düsteres Geheimnis birgt? Ebenso der stille Junge David, der auffallend oft Marlenes Nähe sucht? Und was ist eigentlich mit Peer, Marlenes Ehemann? Während Hannah immer stärker in Jonas‘ Bann gerät, fühlt sich Marlene zunehmend von anonymen Botschaften verfolgt. Bei einer Feier kommt es schließlich zur Katastrophe. Und plötzlich geht es um viel mehr, als um Antworten auf all die ungelösten Fragen …

Wie immer mit einer Prise Magie…

Als eBook und Print bei Amazon erhältlich.
_________________

Die geheimnisvolle Reise der Kaja D.

von Nora Gold

Spannung, Romantik und ein dunkles Geheimnis

geheimnisvolle_reise_300dpiGhostwriterin Kaja Dorn lernt an der Nordsee Moritz Rosemann kennen, einen attraktiven und erfolgreichen Anwalt, der sie vom ersten Moment an fasziniert, aber auch verunsichert. Denn es geht etwas Dunkles von ihm aus, das Kaja Angst macht. Als Moritz ihr überraschend anbietet, ihn nach Schottland zu begleiten, um dort gemeinsam seine Lebensgeschichte zu schreiben, nimmt sie dennoch den großzügig bezahlten Auftrag an. In Schottland gerät Kaja immer tiefer in eine Situation, die schließlich in einer Katastrophe endet. Doch der eigentliche Albtraum beginnt für Kaja erst, als sie auf ihrer Flucht in ein altes Haus in Edinburgh kommt, dessen Besitzer sie in eine fremde und unheimliche Welt führen.

„Es sind nicht die lauten und spektakulären Aktionen, die nachhaltig auf uns wirken und unsere Seele berühren, sondern die leisen, meist ungeplanten Handlungen. Mein Tanz mit Moritz in den Steinen von Callanish war solch ein Ereignis und in seiner Spontaneität und Perfektion vielleicht das Schönste, was ich je in meinem Leben getan habe. Für eine kurze Zeitspanne war ich eins mit diesem Mann. Mit mir. Mit der Natur. Und mit den Menschen, die hier vor tausenden von Jahren ebenfalls getanzt haben. Der Mond hatte in diesem Moment wieder die Erde besucht. Hätte ich geahnt, dass dies der letzte glückliche Tag war, bevor das Unfassbare passierte, ich hätte diesen Tanz niemals enden lassen.“

als eBook und als Taschenbuch bei Amazon erhältlich

_______________________

Johannisnacht

johannisnacht_oB.jpg

von Nora Gold

… ein altes Familiengeheimnis und eine große Liebe in einem spannenden Verwirrspiel um Täuschung und Wirklichkeit …

Lydia Bennicke ist Journalistin bei einem Lifestyle-Magazin. Überraschend wird sie von ihrem Chef zu einer Reportage über alte Herrenhäuser in die Oberlausitz geschickt. Hinter diesem Auftrag steckt Ben von Bramberg, Spross eines alten Adelsgeschlechts und Besitzer des gleichnamigen und aufwändig renovierten Landsitzes. Der geistreiche und attraktive Mann zieht Lydia mehr und mehr in seinen Bann. Und er scheint ebenso von der jungen Journalistin fasziniert zu sein. Doch auch zwischen Ben und der langjährigen Haushälterin Thea gibt es eine geheimnisvolle Verbindung.
Als Lydia auf einem Familienporträt im Schloss ihr eigenes Konterfei entdeckt, beginnt sie gründlicher zu recherchieren. Ein altes Tagebuch ihrer Urgroßmutter wird dabei zu einer wichtigen Quelle. Es führt ins Berlin der Dreißigerjahre des letzten Jahrhunderts und wirft ebenso viele Fragen auf, wie es beantwortet. In der Johannisnacht macht Lydia schließlich eine schreckliche Entdeckung.

Als eBook und Taschenbuch bei Amazon erhältlich

_____________________

Die Briefe meines Großvaters
Eine Spurensuche

von Nora Gold

— Tagebuch einer ‚Reise in die Vergangenheit‘ —

Briefe_grossvaterIm Nachlass ihrer Großmutter stößt Susannes Familie auf drei Briefe des verstorbenen Großvaters. Seine Nachkommen wissen nur wenig über ihn. Dennoch ist der junge Mann mit dem ausdrucksstarken Blick in der Familie immer präsent. In seinen letzten Briefen, die seine Frau durch Krieg und Flucht retten konnte, spricht er jetzt zum allerersten Mal selbst. Und langsam fügt sich das Bild eines humorvollen, besonnenen und höchst lebendigen Menschen zusammen. Seine Briefe sind das Zeugnis eines Lebens in dunkler Vergangenheit. Und einer großen Liebe. Seine Enkelin beschließt, auf Spurensuche zu gehen. Die Reise zu ihrem Großvater führt sie durch das Baltikum bis hinauf nach Tallinn. Allmählich begreift sie, welche Botschaft der Großvater seiner Familie mit auf den Weg gegeben hat.

Nora Gold: „Ich habe lange überlegt, ob ich die persönlichen Worte eines Mannes an seine Frau veröffentlichen darf. Hätten Margareta und Johannes dem zugestimmt? Die spät entdeckten Briefe sind ja vor allem ein Stück Familiengeschichte. Jenseits des Privaten sind sie aber auch Zeugnis einer dunklen Vergangenheit und damit eine Mahnung an die Folgen der menschenverachtenden Gewaltherrschaft und Kriegsverbrechen des Nationalsozialismus. Vor diesem Hintergrund habe ich mich nach langen Gesprächen mit der Familie von Johannes B. entschieden, das Tagebuch dieser Reise mit Rückblenden auf das Leben von Johannes und Margareta sowie Auszügen aus erhaltenen Briefen zu veröffentlichen.“

Als eBook und Taschenbuch bei Amazon erhältlich.

_____________________________________

Eins, zwei, drei, vier, Eckstein …

Ein Westfalen-Krimi von Susanne Witzigmann, Almut Bieder und Nora Gold

Mord im Land der Spökenkieker: Eine Grillparty nimmt einen unerwarteten Verlauf und gerät zur Zerreißprobe für ehemalige Schulfreunde.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine Kleinstadt zwischen Ruhrgebiet und Münsterland: Seit zwei Wochen dauert eine Hitzewelle an und treibt die Menschen in ihre Häuser. Da wird Tim Haberland in die Wohnung einer Patientin gerufen, doch er findet nur noch die Leiche der jungen Frau vor. Nichts deutet auf ein Verbrechen hin und doch ist sich der Arzt sicher, an einem Tatort zu sein. Kurz darauf erschüttert ein weiterer Todesfall die Lippestadt. Auch diesmal ist es eine junge Frau und wieder gibt es keinen Hinweis auf eine Fremdeinwirkung. Welche Rolle spielen die ehemaligen Schulfreunde, die sich auf einem Bauernhof zu einer Grillparty treffen? Und was weiß der geheimnisvolle Ludger?

Als eBook bei Amazon erhältlich.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Nora-Gold-Romane

  1. Rolf Wartenberg schreibt:

    Man erwartet immer mit Spannung das Erscheinen eines neuen Romans von Nora Gold.
    Der soeben Erschienene: „Der Smaragdgarten“ verspricht eine originelle Geschichte, reich an Geheimnsivollem und Unerwartetem. Eine erfreuliche Begleiterscheinung sind die anschaulichen Lokalitäts- und Landschaftsbeschreibungen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s